Schild



Eine Ortschaft - drei Dörfer: Büttelbronn, Unter- und Obermaßholderbach
vor den Toren der Großen Kreisstadt Öhringen

 

 

Rückblick

2021

2020

2019


Ausflug Weserbergland

2018


mit Vokalensemble Hubert Velten (ehem. Regensburger Domspatzen)

2017

2016


Chortage und Büttelbronner Tag auf der LaGa

2015

2014

2013


2012

2011

2010

2002
im Felsengarten
un sunscht?



Info-Seite der
Chorgemeinschaft
Westernbach

Datenschutzerklärung



Chorgemeinschaft Westernbach
Termine und Bilder des Jahres 2022

Infobox

Hab' oft im Kreise der Lieben
in duftigem Grase geruht
und mir ein Liedlein gesungen
und alles war hübsch und gut.

Singstunde am 2. November entfällt (Herbstferien)
Sonntag, 27.11.2022 (1. Advent) - 17.00 Uhr Adventsandacht in Ohrnberg
Sonntag, 04.12.2022 (2. Advent) - 10.00 Uhr Gottesdienst in Orendelsall

Sängerinnen und Sänger, die bei uns mitsingen möchten, wenden sich bitte an den Chorleiter Roland Hauser , Tel. 07941/61126


Feiern und Singen

Wir danken Helga für die Einladung!

Und wir haben uns gefreut,
in der Seniorenheimat Freude durch unser Singen zu verbreiten.


Jahreshauptversammlung
Bürgerstüble

30. September 2022

Fotoalbum ...

Die erste Jahreshauptversammlung seit 2019: nicht nur die Regularien waren wichtig.
Schön, dass wir wieder im Bürgerstüble essen, trinken und singen konnten.
Und der Vorsitzende Helmut Endreß konnte Inge Mugele für ihre treue 50-jährige aktive Zugehörigkeit im Chor ehren.

Herbert Wiedmaier konnte einen befriedigenden Kassenstand vermelden, Ernst Käss bestätigte die einwandreie Kassenführung und führte die Entlastung des Vorstands durch.
Harald Specht zeigte in Bildern die wechselvolle Coronazeit, in der wir uns nicht unterkriegen ließen. Mehrere Neustarts, Proben im Freien, dann in der Gemeindehalle in Zweiflingen - und seit April 2022 wieder im Gemeindehaus in Westernbach.
Der Ausflug in die Vulkaneifel, Trier und Mosel, Auftritte beim Scheunengottesdienst und "Masselbach macht Musik" machten Hoffnung auf die Rückkehr zur Normalität.

Der Chorleiter Roland bezeichnete die Coronazeit als Einschnitt; aber die Freude am Singen ist geblieben. Kleinere Formate bei den Auftritten sind vorgesehen.


Westernbach, 21. September 2022
Wir singen wieder und setzen uns neue Ziele.
Corona hat die großen Konzerte verhindert, aber kleinere Formate waren möglich. So zum Beispiel die Teilnahme am "Konzert für den Frieden" im Hofgarten und bei "Masselbach macht Musik".
Nach der Sommerpause kamen über 30 Sängerinnen und Sänger wieder zur Probe ins Bürgerhaus in Westernbach. Die Freude über das Wiedersehen war groß - groß wird auch die Gemeinschaft in der Chorgemeinschaft Westernbach geschrieben: im Frühsommer ein dreitägiger Ausflug in die Vulkaneifel und nach Trier und ein Sommerfest. Und endlich auch wieder eine Jahreshauptversammlung.
Für Interessenten am Chorgesang wäre jetzt der richtige Zeitpunkt zum Einsteigen: wir proben für zwei Adventskonzerte und planen auch Auftritte im nächsten Jahr. Über neue Sängerinnen und Sänger würde sich der Chor freuen. Nähere Informationen auf www.buettelbronn.de/cgw22.

Sommerfest der Aktiven
bei Werner

Wie in alten Zeiten:
Singen, Kulinarik, Z'samme-sei ...

Fotoalbum ...

Bilder: Herbert Wiedmaier


Masselbach macht Musik

16. Juli 2022

Fotoalbum ..

Neben dem Sommerfestival in Öhringen etabliert sich "Masselbach macht Musik"
als Top-Event.
Zum 3. Mal am Spielplatz in Obermaßholderbach


Vier Non-Woods

Chorgemeinschaft Westernbach

Begeistertes Publikum
Ute und Alois Leenders mit Band

Masselbacher Musiker
außer Rand und Band

Scheunengottesdienst

in Müllers Scheune
Untermaßholderbach

19. Juni 2022

mit 4 Taufen
umrahmt vom Posaunenchor
und der Chorgemeinschaft Westernbach

Unser erster Auftritt
seit über 2 Jahren!

Und weiter geht's
am 16. Juli 2022 bei

"Masselbach macht Musik!"

Bilder in dieser Zeile: Steffi Richter
Ein herzliches Dankeschön!


CGW-Jahresausflug
Trier-Vulkaneifel-Mosel
27. - 29. Mai 2022

Fotoalbum ...

Um zwei Jahre musste er verschoben werden: der Jahresausflug der Chorgemeinschaft Westernbach
Alle freuten sich auf den Ausflug, der zuerst zum Musikanten-Museum im Pfälzer Wald führte. Im 19. Jahrhundert brachen Pfälzer Musikanten auf, um ihr Geld im Zirkus, auf Schiffen,oder sogar in Amerika zu verdienen. Manche kamen zu Wohlstand, den sie durch reich geschmückte Musikantengiebel an ihren Häusern zur Schau stellten.
Die Aktiven des Westernbacher Chors stimmten im Pfälzer Wald das Lied vom "Jäger aus Kurpfalz" an. Bewegend war das "Laudate" in der sagenumwobenen Kapelle am Totenmaar. Der Chor sang auch am Dom zu Speyer, der Grablege Kaiser Konrads, Sohn der Gräfin Adelheid.
In Trier staunte der Chor über die gewaltige Basilika Kaiser Konstantins und die Porta Nigra. Dort gab es eine interaktive Führung,: der Chor übernahm die Rolle der römischen Soldaten und erfuhr, wie Konstantin die christliche Religion für seine Herrschaft nutzte.
In der Vulkaneifel gab es die Maare zu sehen, Seen vulkanischen Ursprungs und die größte Vulkanbombe weltweit: 12 Sänger umfassten das runde Vulkangestein mit ausgestreckten Armen.
Sprudel aus der Helenenquelle und eine Weinprobe taten den Sänger-kehlen gut.
Die Fahrt durch das schöne Moseltal mit den steilen Weinbergen und die Reichsburg in Cochem rundeten den Ausflug ab.
Chorgemeinschaft Westernbach, gemeinsam viel erlebt: endlich wieder!

Singstunde am 27. April 2022, 19.30 Uhr in Westernbach

Liebe Sängerinnen und Sänger!
Ab Mittwoch, 27.4.22 findet die Chorprobe 19 Uhr 30 in Westernbach, Bürgerhaus statt.
Wir werden weiterhin mit frischer Frühlingsluft, CO2-Ampel, freiwilligem Testen und coronakonformen Verhalten
für Sicherheit sorgen. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.
Chorvorstand CGW

Endlich wieder Singen im angestammten Bürgerhaus in Westernbach.
Und Marlies lud zu ihrem Ausstand ein. Und Axel eine Woche später zu seinem runden Geburtstag. Dafür herzlichen Dank!


Sängerinnen und Sänger, die bei uns mitsingen möchten, wenden sich bitte an den Chorleiter Roland Hauser
Tel. 07941/61126

Jetzt geht's los - aber sicher!
Berlin setzt auf Lockerung, Westernbach - genauer gesagt: die Chorgemeinschaft - setzt auf Sicherheit!

Deshalb weicht der Chor auf die Gemeindehalle Zweiflingen aus und singt bis Ostern nicht im Bürgerhaus Westernbach. Eine CO2-Ampel weist aus, wann gelüftet wird. Und vor dem Singen steht das Testen aller Aktiven.
Dann kann es losgehen: endlich wieder gemeinsam singen nach zwei schwierigen Corona-Jahren.
Chorleiter Roland Hauser und Vorstand Helmut Endreß begrüßten eine stattliche Sängerschar. Einsingen, Rhythmusübungen und Lieder, die wie alte Freunde wirkten. Einfach schön!

Die Chorgemeinschaft Westernbach plant zwei Auftritte vor den Sommerferien, außerdem die Jahreshauptversammlung und einen mehrtägigen Ausflug. Nichts ist normal, aber das gemeinsame Singen tut gut. Nach der ersten Singstunde lud der Verein die Aktiven zu einem Gläschen Sekt ein. Ein Schwätzchen nach der langen Pause und das Wiedersehen genossen alle.

Sänger, die am Start ins neue Sängerjahr teilnehmen wollen, werden gebeten sich über die Homepage der Chorgemeinschaft zu informieren: www.buettelbronn.de/cgw22 (HS 15.03.22)


Mittwoch, 30. März 2022, 19.30 Uhr:
Singstunde in Ilses Scheune in Obermaßholderbach,

Bitte beachten:
E-mails und Homepage informieren auch kurzfristig.
Was tun? - Regelmäßig reingucken!


Herzlichen Dank an Ilse!

Schönes Ambiente und so kurzfristig bereitgestellt!

Musik für den Frieden
Gemeinsames Konzert der musiktreibenden Vereine

Fotoalbum ...

Video
"Freude schöner Götterfunke - alle Menschen werden Brüder" ...

Bilder: S. Richter, K. Struttmann

Bewegend war unser gemeinsames Singen und Musizieren (u.a. mit der Stiftskantorei, der Chorgemeinschaft Westernbach und der Stadtkapelle).
Ein Protest gegen den russischen Überfall auf die Ukraine und ein Zeichen der Solidarität:
"Die Gedanken sind frei, gib uns Frieden jeden Tag, Dona nobis pacem" waren einige der Lieder.
Der Erlös des Konzerts geht an die Hilfe für geflüchtete Menschen aus der Ukraine im Hohenlohekreis.

Wir singen wieder!
Zweiflingen,
Mittwochs 19.30 Uhr


... aber erst testen!

Fotoalbum ...

Hallo liebe Sängerinnen und Sänger, gestern hat sich der Beirat getroffen und Pläne geschmiedet.

Doch zuerst Informationen über unsere erste Singstunde im neuen Jahr: Um maximal mögliche Sicherheit zu gewährleisten und auch den noch Zögernden entgegenzukommen, hat der Beirat folgende Regelungen getroffen:

Bis Ostern singen wir noch in der Halle in Zweiflingen, Beginn 19.30 Uhr. Zwar sind alle Aktiven voll geimpft, doch soll zur Sicherheit vor der ersten Singstunde ein Test in der Halle durchgeführt werden. Der Verein beschafft und finanziert die Tests. Die Aktiven werden gebeten, mindestens 10 min vor Beginn der Singstunde zu kommen. Bis zum Ergebnis der Tests gilt Maskenpflicht.

Über unsere Pläne im Sängerjahr informiert Helmut in der Singstunde. Alle Infos findet ihr auch auf unserer Homepage. Noch wichtig: Jahresausflug: 26.- 28. Mai 2022 (über Himmelfahrt) Trier, wie schon für 2020 geplant. Wir möchten ein Stimmungsbild in der Singstunde erstellen. Überlegt euch bitte schon mal, ob ihr dabei sein könnt. Der Beirat hofft auf ein lebhaftes Interesse.

Wir freuen uns auf unsere Singstunde! Endlich wieder! Herzliche Grüße Harald (8.3.22)




Hallo liebe Freunde,
„Am Aschermittwoch ist alles vorbei …“ Leider nicht bei Corona und auch nicht in der Ukraine. Aber wir sehen jetzt die Möglichkeit, endlich durchzustarten:
Am kommenden Montag findet eine Beiratssitzung unserer Chorgemeinschaft statt, in der wir aufgrund der neusten Entwicklungen und Informationen beraten:
Probenbeginn am 9. März – Ort und Uhrzeit: bitte unbedingt unsere Info-Email am kommenden Dienstag oder Mittwoch lesen!!!
Die Infos stehen ab kommenden Dienstag auch auf unserer Homepage.
Weitere Themen im Beirat sind u.a.: Hauptversammlung, Ausflug, Maiwanderung, Chorauftritte, …
Ihr seht: wir haben viel vor. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Herzliche Grüße Harald, 1.3.22


Scheunengottesdienst 2019

Info des Schwäbischen Chorverbands

Musterhygienekonzept,
Verhaltensmaßnahmen und Risikobewertung

zum Nachlesen!


Herzlichen Dank für die Rückmeldungen zur Teilnahme am Chorverbandsjubiläum 2023

Roland hat die Meldung abgegeben.
Praktisch alle haben zugesagt
zum Chortag in Schwäbisch Hall
und Kirchenkonzert in Öhringen.

Einige wollen an Workshops in Gaildorf teilnehmen.
28. Januar 2022

Termine: Stand 10. Februar 2022

9. März 2022: 1. Singstunde im neuen Jahr
19. Juni 2022: Gottesdienst im Grünen
16. Juli 2022: Masselbach macht Musik
(und wir sind dabei!)
Genaue Zeit- und Ortsangaben folgen ...

außerdem:
Maiwanderung entfällt
Jahresausflug: 26.- 28. Mai 2022 (über Himmelfahrt) Trier, wie schon für 2020 geplant.

vergesst nicht, eurer
Weihnachtsgeschenk
einzulösen!


Trotz allem:
freut euch auf ...



"So wie's früher mal war ..."





Martha feiert ihren 90. Geburtstag mit uns

über 60 Jahre aktiv, in der Singstunde, im Konzert und bei jedem Ausflug dabei


unser Chor vor 10 Jahren

4. Januar 2022

Liebe Sängerinnen und Sänger,

wir haben uns sehr gefreut über die Rückmeldungen zum Weihnachtsbrief des Vorstands.
Wir hoffen, dass ihr die Umsätze in den Öhringer Geschäfte mit dem Öhringer Gutschein ankurbelt
und beim Einlösen an unsere Chorgemeinschaft Westernbach denkt.
Bleibt gesund und fröhlich.

Der Chorverband Region Kocher plant sein 125-jähriges Jubiläum im Jahr 2023 mit Veranstaltungen
in Gaildorf, Schwäbisch Hall, Künzelsau und Öhringen.
Sobald es Neuigkeiten gibt, findet ihr die Informationen hier!

Herzliche Grüße und ein gutes neues Jahr
wünscht euch Harald im Namen des Vorstands,

10. Januar 2022

Liebe Sängerinnen und Sänger,
im Rundbrief hat Roland darauf hingewiesen, dass im Januar keine Singstunde stattfinden kann. Das gilt auch für unser in Aussicht genommenes Glühweintreffen. Aber:

Verschoben ist nicht aufgehoben ...

Und: bitte meldet bis zum 23. Januar 2023, an welchen Veranstaltungen zum Jubiläum des Chorverbands Region Kocher ihr teilnehmen wollt bzw. könnt:
1 (= SHA und große Treppe) ja / nein
2 (= Gaildorf, Workshop)
3 (= Kirchenkonzert Öhringen)
4 (= Festakt - aktive Teilnahme im Carmen-Würth-Forum)

Bis bald ..., virtuell oder noch besser mit Stimme!
Harald



Aktuelle Corona-Regeln für Chöre
(Schwäbischer Chorverband)
Musizieren unter Pandemiebedingungen

Fundierte Darstellung für Musikvereine und Chöre

Unsere Aktivitäten 2021:

15. Sept. 2021

Fotoalbum

Sommerfeschdle

21. Juli 2021
Gedicht und Lieder für die Aktiven, die seit dem letzten Sommerfest einen runden Geburtstag hatten.
Glückliche Gewinner des Osterrätsels.

Fotoalbum ...


Endlich wieder singen

... feiern

... fröhlich sein

Neustart

1. Singstunde seit März 2020
am 7. Juli 2021
auf den Limesstufen in
Westernbach

Diaschau ...

Unser Verein in schweren Zeiten:

Unser Verein hat viele Krisen erlebt, die durch politische Ereignisse verursacht waren:
2 Weltkriege, 2 Inflationen, Weltwirtschaftskrise, Nazi-Diktatur ...
Trotzdem hat sich der Gesangverein Westernbach - seit 2009 Chorgemeinschaft Westernbach - zu einem erfolgreichen, lebendigen Verein entwickelt. Unisono sagen unsere Aktiven: das Singen und die Gemeinschaft fehlt uns!
Lasst uns diese Krise gemeinsam durchstehen.

Unser Rückblick auf besondere Konzerte:

Als kleiner Trost
für unser ausgefalles Konzert:
Ein Rückblick auf unsrere Konzerte in der Kultura.



2018