Schild


Eine Ortschaft - drei Dörfer: Büttelbronn, Unter- und Obermaßholderbach
vor den Toren der Großen Kreisstadt Öhringen

Rund um ÖHR


www.oehringen.de

Webcams
Marktplatz und Hofgarten

Bioenergiedorf
Untermaßholderbach
LaGa-Freundeskreis

Bilder des Jahres

Vereine
Chorgemeinschaft Westernbach

Frohe Weihnachten!
Rückblicke und Ehrungen


Neue Infobox, unsere Konzerte in der KULTURa


Freiwillige Feuerwehr
Büttelbronn



Bilder vom Einsatz 2010

Rückblende
Büttelbronn und Masselbach
vor 10 Jahren


Ausbau Kreisstr. Büttelbronn - Westernbach

Jubiläum Chorgemeinschaft


aktualisiert:
21.01.2021

Harald Specht

Besucher seit Januar 2016:

counter

im Dezember 2019: 311
im November 2019: 333
im Oktober 2019: 312
im September 2019: 332
im August 2019: 245
im Juli 2019: 299

Bilder und Infos des Jahres 2021

Neues aus dem Ortschaftsrat
neu:10. November 2020,
Feuerlöschteich, Meisterhausstraße, Seniorenadvent

Der Öhringer Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung vom 30. Juni 2020 (mit knapper Mehrheit - bei einstimmig ablehnendem Votum des Büttelbronner Ortschaftsrats und der Ortschaftsräte der vieler Teilorte):
Die unechte Teilortswahl wird abgeschafft.
Das heißt: Die Teilorte haben ab 2024 keine garantierte Anzahl von Gemeinderäten mehr
(bei der letzten Gemeinderatswahl Otto Weidmann für Büttelbronn).
Die Ortschaftsverfassung bleibt: Ortschaftsrat und Ortsvorsteher bleiben.

Die Zahl der Gemeinderäte wird auf 32 festgelegt, die Kommunalwahlen sind nicht mehr so kompliziert, es ist mit weniger falschen Stimmzetteln zu rechnen (Hauptargumente der Gegner der unechten Teilortswahl).


Impfstart in der Hohenlohe-Sporthalle am 22. Januar 2021

Vergabe der Impftermine online bzw. tel. 116117

Voraussetzungen

(z.Z. über 80 Jahre bzw. bestimmte Vorerkrankungen)
Vorab-Registrierung
möglich, um Impfvorgang zu beschleunigen.
Landrat Neth über die Knappheit der Impfstoffe und Terminvergabe

Überblick über die Corona-Krise
im Hohenlohekreis 2020:


siehe unten auf der Seite!

Und doch noch Winter ...
Bilder aus Obermasselbach
eingesandt von
A. Weller
Fotoalbum ...

... und auch in
Büttelbronn und Untermasselbach??


Verschärfter Lockdown
11. - 31. Januar 2021

Was darf ich, was darf ich nicht?
Corona-Verordnung der Landesregierung BW ab 11. Januar 2021

Hohenlohekreis
Corona in den Gemeinden, aktuelle Zahlen und Hinweise
Impfstart am 22. Januar 2021 in der Hohenlohe-Sporthalle
(ab 80 Jahren bzw. unter bestimmten Voraussetzungen)

Infektionszahlen der Landkreise
RKI tagesaktuell



Jetzt kommt's drauf an: richtig abbiegen 2021!

Begegnung 2021: So, 10. Januar 2021, 11 Uhr
und jederzeit abrufbar auf youtube ...

Bauvorhorhaben der Stadt: Schulen, Limespark, Sanierungsgebiet,
Öhringer Messe, Weindorf, Sommerfestival 2021 (?) ... / Neubau Krankenhaus (Gesundheitscampus)

ca. 40 min. aus dem Blauen Saal: es geht aber erst nach 4 Minuten los,
nicht vergessen: ein Gläschen Wein bereitstellen ...

Rückblick auf 2020
in Büttelbronn (s.u.)


schön war's doch ...




3. Januar 2021
Dorfplatz Büttelbronn (HS)

Bild links, rechts u. oben:
Obermasselbach (G. Meng)

Da nicht alle Abfallkalender zum neuen Jahr zugestellt werden konnten, können Sie hier die Termine Jan. - März 2021 einsehen:

Büttelbronner Abfallkalender 2021

Ein gutes und gesundes neues Jahr

2021

 

Begrüßen wir das neue Jahr
mit diesem Feuerwerk:

Garantiert umweltfreundlich
und virenfrei.

Braucht's noch mehr Vorsätze fürs neue Jahr?

Rückblick auf 2020


Büttelbronner Besen (Jan. 2020)

Corona-Lockdown (Mitte März/Mai 2020)

Ortschaftsratssitzung (27. Mai 2020)

Musik in OM (25. Juli 2020)

Dorfplatz Büttelbronn: Bauphase (Aug. 2020)

Advent 2020

Nikoläuse unterwegs ...
Ortschaftsräte bescheren Senioren
anstatt Seniorenadventscafé

2020 - ein schwieriges Jahr

Mit dem Büttelbronner Besen und der Pflanzung der Geburtsbäume startete das neue Jahr wie gewohnt.
> Doch bereits die vom Ortschaftsrat für den 21. März 2020 geplante Flurputzete musste corona-bedingt abgesagt werden
> Die Schulen, Kindergärten, Spielplätze und das Rathaus wurden geschlossen.
> Die Chorgemeinschaft Westernbach verschob ihr geplantes Konzert in der Kultur vom 29. März auf den 4. Oktober 2020; dann musste es endgültig abgesagt werden. Singstunden mussten entfallen.
> So auch das traditonelle Adventscafé für die Büttelbronner Senioren im Dezember.
> Dorffeste und der trad.Scheunen-Gottesdienst in Untermaßholderbach wurden abgesagt, ebenso der Jahresausflug der Chorgemeinschaft.

> Der Lockdown brachte im April/Mai "Home-Office" in bisher unbekanntem Ausmaß, Eltern wurden teilweise überfordert, da die Kinder immer zuhause waren Es gab Besuchsverbote in Krankenhaus und Pflegeheimen, Einschränkungen der privaten Kontakte, in Gastronomie und Hotels ...

- Der Hohenlohekreis war nach dem Kirchenkonzert von Eschental wochen-lang einer der 10 höchstinfizierten Landkreise in Deutschland. Tageshöchsstand der gemeldeten Infektionen war am 17. März: 65, bis Mitte April 10-30 Infektionen pro Tag.

- Mit AHA-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) gingen die Infektions-zahlen im späten Frühjahr bis zum Herbst zurück (meist keine oder nur wenige Infektionen pro Woche). Die Inzidenzzahl ging bundesweit auf 2,5 Infektionen/100.000 Einwohner pro Woche zurück!
- Staatliche Regeln wurden ab Mitte Mai gelockert, kleinere Veranstaltungen mit Hygienekonzepten erlaubt:
z.B. das vereinsinterne Sommerfest der Chorgemeinschaft, das Sommerfestival im Hofgarten und die Öffnung der Hohenlohe-Scheune, Familienfeste ....

*** Im Oktober 2020 begann die zweite Corona-Welle: erst schleichend mit 18 Fällen in der ersten und 35 in der zweiten Woche. Dann brach die zweite Welle mit ungleich höherer Wucht herein.
*** Die 7-Tage-Inzidenz (Fälle bezogen auf 100.000 Einwohner) überstieg am 23. Oktober die kritische Marke von 50 und stieg im November auf 160.
*** Es folgte ein Rückgang auf 70 (November-Lockdown light), stieg dann allerdings auf 180 kurz vor Weihnachten.
*** Ein verschärfter Lockdown Mitte Dezember (Geschäfte, nur noch Treffen mit 1 Person außerhalb des eigenen Haushalts, Ausgangsbeschränkung 20-5 Uhr) senkte die Inzidenz auf 137 zum Silvestertag.

*** Hohenlohe lag seit Ende Mai immer deutlich unter dem Bundesdurchschnitt.
*** Am 30. Dezember gab es die ersten Impfungen (in Seniorenheimen).


Covid19- Infektionen im Hohenlohekreis 2020 in absoluten Zahlen

tägliche Meldungen des Hohenloher Gesundheitamts an das Robert-Koch-Institut (nicht Inzidenz: s.o.)

Gesamtzahlen im Hohenlohekreis

Ende August 2020:

Ende September 2020:
Ende Oktober 2020:
Ende November 2020:
Ende Dezember 2020:

gemeldete Infektionen

138

864
1.083
1.664
2.374
Todesfälle

47
47
48
49
72
Covid19-Patienten im
Öhringer Krankenhaus
(je nach Kapazität
wurden Patienten verlegt ...
4
9
21
davon auf der
Intensivstation

nach HN, SHA, Löwenstein)
0
1
3

Die aktuellen Zahlen zu den Gemeinden des Hohenlohekreises gibt es auf der Website

Hohenlohekreis

Amtliche Zahlen für Büttelbronn gibt es wg. des Datenschutzes / Persönlichkeitsrechts nicht.