Schild



Eine Ortschaft - drei Dörfer: Büttelbronn, Unter- und Obermaßholderbach
vor den Toren der Großen Kreisstadt Öhringen

Unsere Chorgemeinschaft auf der Homepage des Schwäbischen Chorverbands:
http://www.s-chorverband.de/vereine.htm

Rückblick

2015

2014

2013


2012

2011

2010

2002
un sunscht?


Video Zweiflingen 2014

Video Stiftskirche 2013


Info-Seite der
Chorgemeinschaft
Westernbach

 



Chorgemeinschaft Westernbach
Termine und Bilder des Jahres 2017

Infobox

Termine

Sa, 1. Juli 2017, 14 Uhr: Aufbau in Untermaßholderbach
So, 2. Juli 2017, 10 - 16 Uhr: Kirche im Grünen (Scheunengottesdienst) und Sommerfest in UM
Mi, 2. August 2017, 20 Uhr: evt. Probe in Westernbach
Fr, 4. August 2017, abends: Freundschaftssingen in der Alten Kelter Eschelbach


Herbst 2017: Zwiebelkuchenfest in Westernbach

So, 3. Dezember 2017, 17 Uhr oder 19 Uhr: Adventskonzert in der Kath. Kirche St. Joseph
Mi, 20. Dezember 2017, 19.30 Uhr: Weihnachtsfeier in Westernbach

So, 4. März 2018, 17 Uhr (?): Konzert in der Kultura

Nach der Sommerpause gibt es den neuen Terminkalender!

Infos des Beirats
Neue Termine
bitte vormerken!

Kurzbericht HV unten!

Bilder und Berichte 2017

Jahresausflug 2017
Tannheimer Tal & Allgäuer Alpen

15. - 17. Juni 2017

Fotoalbum ...


Maibäume
Büttelbronn u. Masselbach
Maiwanderung Chorgemeinschaft
1. Mai 2017

Fotoalbum ...

Ein ungewöhnlich kalter und nasser Maifeiertag. In Büttelbronn konnte der Maibaum noch trocken aufgestellt werden: viele Kinder freuten sich mit ihren Eltern und frühstückten anschließend im Dorfgemeinschaftshaus. Die Chorgemeinschaft Westernbach sang in Büttelbronn mit den Familien, wanderte dann nach Obermasselbach, wo gleich 3 Maibäume warteten.
3 Chöre (CGW, GV Zweiflingen u. Kinderchor) begrüßten dort den Mai ...

Jahres-
Hauptversammlung

Bürgerstüble Zweiflingen
26. April 2017

Fotoalbum ...

Protokoll der Hauptversammlung (Kurzfassung):
1. Der Vorsitzende Helmut Endreß begrüßt die anwesenden Aktiven und Passiven und betont vor allem die Verbundenheit der Passiven mit dem Verein.
2. Kassenbericht: Horst Geiger
Die Rücklagen sind ausreichend und in etwa konstant in den letzten Jahren. Die wichtigsten Einnahmequellen sind neben den Mitgliedsbeiträgen (20 € / P.) die Jahresfeier und das Sommerfest.

3. Bericht des Schriftführers: Harald Specht
Der Schriftführer zeigte anhand von Bildern die vielfältigen Aktivitäten des Vereins im abgelaufenen Jahr. Die Höhepunkte waren der Jahresausflug nach Frankfurt mit Lahntal, der Scheunengottesdienst mit Sommerfest, der Büttelbronner Tag auf der Landesgartenschau, die Sängerschulung und die Jahresfeier in Zweiflingen.
4. Bericht des Chorleiters: Roland Hauser
Der Chorleiter zeigte sich zufrieden mit der Jahresfeier in Zweiflingen: sowohl der eigene Auftritt als auch die Darbietungen der Gäste seien sehr gut angekommen. Gelobt wurden auch die Technik und das Rahmenprogramm.
Ausblick ins neue Sängerjahr: Auftritt in St. Joseph und ein Konzert mit einem Chor, der aus den Regensburger Domspatzen hervorgegangen ist, sind geplant. Der Termin muss mit der Kultura und den Gästen noch endgültig abgestimmt werden. Der Chor ist groß und auch bei den Männerstimmen relativ gut besetzt; die Altersstruktur ist allerdings problematisch.
5. Entlastung des Vorstands
Kassenprüferin Anette Käss bescheinigt die ordnungsgemäße Kassenführung, die Entlastung des Vorstands erfolgt einstimmig.
6. Ehrungen / Gedenken
Die Anwesenden gedachten des verstorbenen Mitglieds Helmut Herrmann.
Der Vorsitzende Helmut Endreß ehrte die langjährige Sängerin Erna Michelbach anlässlich ihres 80. Geburtstags.

Singen beim Seniorennachmittag
Zweiflingen
9. April 2017


HZ-Bericht

6. April 2017

Text: H. Specht
Bild: I. Speckmaier

Bild vergrößern


Jahresfeier
Festhalle Zweiflingen
1. April 2017

Fotoalbum ...

Fotos: Ingrid Speckmaier


Sängerschulung
Weizsäckersaal

4. Februar 2017


Fotoalbum ...

Allerlei Tierisches stand im Mittelpunkt der Sängerschulung: Eine frische Version vom "Kuckuck", die Geschichte der "Martinsgans" aus der Renaissance und das humorvolle Lied "Ich wollt' ich wär ein Huhn". Natürlich durften auch aktuelle Ohrwürmer nicht fehlen. Chorleiter Roland Hauser hatte die Stimmbildnerin Susanne Koch zur Sängerschulung eingeladen. Sie konnte Impulse, Atemtechnik, Schwung und vieles mehr einüben. Auch der Spaß kam nicht zu kurz, die Freude am Singen war trotz der intensiven Proben immer zu spüren. Kaffeepausen und ein gemeinsames Mittagessen rundeten den Tag ab. Die Chorgemeinschaft Westernbach lädt alle Freunde des Chorgesangs sehr herzlich ein zur Jahresfeier in der Festhalle Zweiflingen am 1. April (kein Aprilscherz!) um 19.30 Uhr. (HZ, 10.02.2017)

Bilder 2016

Weihnachtsfeier
21. Dezember 2016

Fotoalbum ...


Adventssingen
in der Seniorenheimat Öhringen

9. Dezember 2016


Singen
bei der Adventsandacht
in der Stiftskirche

3. Dezember 2016


Zwiebelkuchenfest
Meißners Hofcafé, Oberohrn
Einladung Brigitte u. Horst
9. November 2016

Fotoalbum ...

Büttelbronner Tag
auf der Landesgartenschau

4. August 2016

Fotoalbum ...


CGW Sommerfeschdle
bei Werner
27. Juli 2016

Fotoalbum ...


CGW Sommerfest
19. Juni 2016
Untermaßholderbach

Fotoalbum ...


Jahresausflug 2016
Frankfurt/Lahntal

26.-28. Mai 2016

Fotoalbum ...

Bilder: Harald, Gerhard u. Klaus

Frankfurts Flughafen kennt fast jeder: aber eine Flughafenführung mit dem Bus vorbei am Siegerflieger, mit dem die deutsche Nationalmannschaft aus Rio zurückflog, das war etwas Besonderes. Viele Flugzeugtypen, winkende Piloten im Cockpit kurz vor dem Start, Informationen über den Ausbau des Flughafens, dazu launige Kommentare des Flughafenführers gaben dem Chor ungewöhnliche Einblicke.
Doch auch die Welt der Banken, die Skyline von "Mainhattan", die geschichtsträchtigen Orte wie der Kaiserdom und die Paulskirche faszinierten die Sängerinnen und Sänger auf der Stadtrundfahrt.

Der Besuch einer Äppelwoi-Wirtschaft im Stadtteil Sachsenhausen bei schönstem Wetter schloss den Aufenthalt ab. Den Sängern schmeckte der Äppelwoi aus dem Bembel und viele probierten auch den berühmten Handkäs mit Musik.

Am zweiten Ausflugstag ging's ins Lahntal. Dort erfuhren die Besucher, dass die Grafen von Solms nicht nur eine tolle romantische Burg haben, die manche das Neuschwanstein des Lahntals nennen. Die Grafen waren auch Betreiber von Bergwerken, in denen hochwertiges Eisenerz bis vor wenigen Jahrzehnten abgebaut wurde.

Auf der Fahrt nach Limburg hob sich plötzlich der Dom aus der Stadt. Die warmen Farben der romanisch-gotischen Bischofskirche zeigten, wie falsch unsere Vorstellungen vom finsteren Mittelalter sind. Ein Spaziergang entlang des skandalträchtigen Bereichs des luxusliebenden Limburger Bischofs schloss sich an.

Am dritten Tag fuhren die Chormitglieder noch auf dem Neckar von Heidelberg nach Neckarsteinach , der Abschluss erfolgte in einem zünftigen Besen.


Jahreshauptversammlung
11. Mai 2016
Friedrichsruhe

Fotoalbum ...


Liedergarten
Konzertabend der CGW
Kultura
30. April 2016

Fotoalbum ...
Liedergarten der Chorgemeinschaft Westernbach in der Kultura

Unübersehbar war der Bezug des Konzertabends zur Landesgartenschau: Bunte Blumen vor einem Holzzaun, der in den Stelenfarben bunt gestrichen war. Dahinter eine Zierkirsche in voller Blüte. Die Chorgemeinschaft unter Leitung von Roland Hauser stimmte ihr Publikum mit "Grüß Gott, du schöner Maien" auf eine Reihe von Blumenliedern ein. "Das Veilchen" von J.W. von Goethe wurde den zahlreichen Konzertbesuchern sogar in zwei unterschiedlichen Fassungen dargeboten: Nach dem Vortrag der Chorfrauen hatte die junge Sopranistin Lisa Hähnel vom Badischen Staatstheater Karlsruhe ihren ersten großen Auftritt mit der von W.A. Mozart komponierten Kunstliedfassung. Sie wurde hierbei von Stephanie Breidenbach am Klavier begleitet. Für das vom Frauenchor mit der Sopranistin vorgetragene "Caresse sur l'océan" gab es zum Abschluss des ersten Teils tosenden Beifall.

Der Gastchor "Mann-Oh-Mann" der Chorfreunde Willsbach besang humorvoll das Trinken, den Zauber der spanischen Nächte, Kalinka und das rothaarige Schätzelein, um dann zu der Schlussfolgerung zu kommen: "Männer mag man eben", und das Publikum bestätigte diesen Eindruck mit viel Applaus.
Das Blechbläserquartett "4 non woods" der Stadtkapelle Öhringen überzeugte durch große spielerische Präzision und ließ erkennen, dass das "tiefe Blech" mehr als nur orchestrale Begleitmusik erzeugen kann. Die Besucher erfreuten sich dabei an reizvollen Bearbeitungen der "Wilhelm Tell Ouvertüre" oder der "Bohemian Rhapsodie".
Dass auch die Männerstimmen bei der Chorgemeinschaft ein gewichtiges Wort mitzureden haben, zeigten sie bei verschiedenen Gelegenheiten, wobei besonders Ernst Käss mit seinem Solo in "California Dreaming", und Christian Förnzler mit seinem schwäbischen Rap hervorzuheben wären. Der junge Sänger zeigte sich auch verantwortlich für die Klavierbegleitung bei der abschließenden Folge echter Liedklassiker wie "Que sera" und "Lollipop".
Ganz ohne Zugabe wollte das begeisterte Publikum die Chorgemeinschaft natürlich nicht entlassen. Gemeinsam mit der Solistin Lisa Hähnel erklang noch des schöne Abschiedslied "When the moon is on the run" und "Die Rose" und die Besucher konnten viele freudige Eindrücke und Erinnerungen aus dem bunten Liedergarten der Chorgemeinschaft Westernbach mit nach Hause nehmen.

Chortage auf der LaGa
1300 Sänger - 40 Chöre
23./24. April 2016

Singen bei Aprilwetter,
kalte Füße - warmes Herz

Fotoalbum ...


Limesstelen aufgehübscht!

23. März 2016
Nur noch 4 Wochen bis zur LaGa!
Prächtige Notenschlüssel, der Limes blüht auf; Bilder, Römer- Kastell nur 300 m von unserem
Probenraum in Westernbach!

Fotoalbum ...

Seit Mai 2015 verschönern die Stelen der Chorgemeinschaft den Ortseingang von Büttelbronn. Nun wurden sie mit Notenschlüsseln und Bildern aufgehübscht. Und: der Limes blüht auf - auch in Büttelbronn ... Das Westernbacher Bürgerhaus ist der wöchentliche Treffpunkt der Chorgemeinschaft. Nur 300 m entfernt lag das Römerkastell, auf das die dortigen Stelen hinweisen. Auch dort gibt es nun Bilder zu sehen ...



Zur LaGa-Dauerkarte:
Mit der Familienkarte (klein oder groß) kann man Karten für beliebig viele Kinder und Enkelkinder (6-17 Jahre, bzw. älter mit Schülerausweis) am LaGa-Container auf dem Marktplatz, im Rathaus oder bei EDI beantragen. Dort wird auch fotografiert.

Dort gibt es auch die Gutscheinhefte.
Jeder Erwachsene und jedes Kind erhält eine personalisierte Eintrittskarte im Scheckkartenformat mit Namen und Bild.
Kinder erhalten Eintritt alleine oder in Begleitung eines Erwachsenen.
Eine Zuordnung zu einer Familienkarte ist beim Eintritt nicht notwendig.

Wenn ein Besucher seine Dauerkarte verloren hat: Ohne gültige Dauerkarte ist der Zutritt in das Gartenschaugelände zu verwehren. Der Besucher hat in der LGS-Geschäftsstelle den Nachweis über den getätigten Kauf der Dauerkarte zu erbringen. Er erhält gegen eine Bearbeitungsgebühr von 5 € eine neue Dauerkarte.


Jahresfeier des GV Zweiflingen
mit CGW, Rhythmusgruppe, Klezmer, Kinderchor
Festhalle Zweiflingen
27. Februar 2016

Fotoalbum ...

Sängerschulung
6. Februar 2016
Weizsäckersaal

Fotoalbum ...

Die Sängerschulung im Weizsäckersaal gehört jedes Jahr zu den fest eingeplanten Terminen der Chorgemeinschaft Westernbach. In vier Trainingseinheiten wurde unter dem gestrengen Auge des Stiftspredigers (siehe Bild) konzentriert geübt. Ob er sich wohl gefreut hätte über eine frische Version der "Schwäb'schen Eisebahne"?Chorleiter Roland Hauser hat viele Lieder zusammengestellt:
von der Romantik bis zu Ohrwürmern der 50er Jahre und aktuellen Songs. Auch die bevorstehende Landesgartenschau spiegelt sich im Liedgut wider. Natürlich gab es auch Zeit für Kaffee, Kuchen, Gespräche und ein gemeinsames Mittagessen.
Der Chor freut sich auf den Konzertabend am 30. April 2016 in der Kultura. Karten gibt es ab Mitte April im Mobiz und bei den Chormitgliedern.

Martha feiert

3. Februar 2016

Fotoalbum ...

 

Bilder 2015